Services

Unsere Praxis bietet eine umfassende Behandlung, die auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten zugeschnitten ist

Wir sind spezialisiert auf kurative (heilende) und palliative (lindernde) Bestrahlungen von malignen (bösartigen) Tumorerkrankungen sowie benignen (gutartigen) Krankheitsbildern. Die Bestrahlung erfolgt mit hochenergetischer Photonen- oder Elektronenstrahlung. Die Bestrahlung bösartiger Erkrankungen erfolgt oftmals in Verbindung mit anderen Behandlungsmethoden, wie z.B. in Kombination mit Operationen oder Chemotherapien, Antikörper-, Immun- oder Hormontherapien.

Unsere Schwerpunkte  liegen auf:

– Mammakarzinomen
– Prostatakarzinomen
– Bronchialkarzinomen
– Rektum- und Analkarzinomen
– Gynäkologische Tumorerkrankungen
– Hodgkin- und Non-Hodgkin-Lymphomen
– Knochenmetastasen
– Hirntumoren
– HNO-Tumoren

– Benignen Erkrankungen, unter anderem  Fersensporn, arthrotische Gelenkerkrankungen etc.

Unsere Praxis bietet eine hohe fachliche Kompetenz nach den neuesten wissen-schaftlichen Erkenntnissen gemäß den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) sowie der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP). Durch den regelmäßigen Austausch auf interdisziplinären Tumorkonferenzen und die Teilnahme an Kongressen und Weiterbildungen halten sich sowohl Ärzte als auch Medizinphysiker und MTRAs auf einem hohen Wissensniveau.

Individuelle  Betreuung

Unsere Praxis zeichnet sich besonders durch die individuell auf den Patienten abgestimmte Betreuung durch unsere Ärzte und MTRAs aus. Da sich die Bestrahlungsserie meist über mehrere Wochen erstreckt, ist ein regelmäßiger Kontakt zu den betreuenden Ärzten besonders wichtig. Persönliche Beratungs-gespräche finden regelmäßig statt, sodass der Patient über eventuelle Beschwerden und Symptome berichten kann. Bei auftretenden Nebenwirkungen untersucht der Arzt die betroffene Körperregion und verschreibt zusätzliche Medikamente zur Linderung und Heilung oder veranlasst weitere Untersuchungen. Die Behandlung erfolgt dabei unter enger Absprache mit den überweisenden Fachärzten.

Flexible Bestrahlungszeiten

Durch unseren Zweischichtbetrieb bestrahlen wir üblicherweise von Montag bis Freitag zwischen 7:30 und 21:00 Uhr. Dadurch ist es möglich, die Bestrahlungszeiten flexibel zu gestalten und individuelle Patientenwünsche zu berücksichitgen.

Sehr kurze Wartezeiten

Aufgrund unseres erfahrenen Personals, der routinierten Zusammenarbeit zwischen MTRAs, Ärzten und Physikern und unserer guten Koordination können wir unseren Patienten zumeist sehr kurze Wartezeiten zu ihren Terminen ermöglichen.

Entspannte und nette Atmosphäre

Neben unserem freundlichen und offenen Praxisteam sorgt auch die helle und ansprechende Gestaltung unserer Praxis- und Behandlungsräume für eine ent-spannte und nette Atmosphäre, in der sich unsere Patienten gut aufgehoben und wohl fühlen können.

Wir nutzen modernste Technologien.

Wir benutzen IMRT (Intensitätsmodulierte Strahlentherapie)

IGRT (Bildgeführte Strahlentherapie),

ATem Triggerung

und Brachytherapie.

Wollen Sie einen Termin machen?

Füllen Sie einfach unser Formular aus und wir melden uns bei Ihnen